WJE zur Bestenermittlung nach Dessau

Die weibliche E- Jugend des SV Eiche 05 Biederitz nimmt am Sonntag als Vizemeister des Spielbezirkes Nord an der Bestenermittlung des HVSA in Dessau/Rosslau (Sporthalle Berufsschulzentrum) teil. Ab 10 Uhr werden in zwei Gruppen die späteren Halbfinalisten ermittelt, die schließlich ab 14:20 Uhr um den Einzug in das Finale, welches um 15:40 Uhr zur Austragung kommt, kämpfen. In der Gruppe A duellieren sich die SVE- Mädels gegen die SG Kühnau (10 Uhr), dem Weißenfelser HV 91 (11:40 Uhr) und der SG Lok Schönebeck (13 Uhr). In der Gruppe B spielen derweil der Jessener SV 53, der HSV Magdeburg, der HC Burgenland und der HV Wernigerode gegeneinander. „Wir wollen uns dort natürlich teuer verkaufen. Die Gegnerschaft können wir allerdings überhaupt nicht einschätzen, was bei denen aber bestimmt ähnlich sein wird“, meint die Biederitzer Trainerin Stefanie Hesse, die mit ihrem schon jetzt sehr aufgeregten kompletten 12er Kader in die Muldestadt reisen wird.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*