1.Männer mit Testspielen

Sechs Trainingswochen haben die Verbandsligahandballer inzwischen hinter sich gebracht und Neu- Trainer Peter Pysall lernt seine Schützlinge zusehens besser kennen. „Die Jungs ziehen gut mit, wohlwissend, dass wir noch viel Arbeit vor uns haben“, meint der Neue auf der Trainerbank, der sich nach den absolvierten Einheiten stets die Zeit zur Auswertung jedes einzelnen Spielers nimmt. Neben zahlreichen Kraft- und Konditionseinheiten stehen aktuell handballspezifische Grundlagen im Vordergrund, die es zu festigen gilt. In Sachen Personal hingegen hat sich an der Ehle wenig bis gar nichts getan. Den Abgängen Sebastian Rabe, Steffen Gericke und Steve Klack (Hand- OP) steht mit Eike Herrmann lediglich ein Neuzugang zu Buche. Herrmann wird aller Voraussicht nach aber beim ersten Testspiel am 21. August um 19:30 Uhr beim Süd- Verbandsligisten HSV 2000 Zerbst nicht auflaufen können, da ihn eine Schulterverletzung zu schaffen macht. So rücken vermehrt die A- Jugendlichen des Vereins in den Fokus, die in zahlreichen Einheiten bereits ihr Können unter Beweis gestellt haben. Weitere Vorbereitungsspiele haben die Biederitzer mit dem Nordligisten Kali Wolmirstedt (1. und 10. September) sowie das Rückspiel gegen Zerbst (4. September 19:30 Uhr) in die Wege geleitet. Fest zum Vorbereitungskalender der Pysall- Schützlinge gehört auch das traditionelle „Detlef- Heine- Turnier“ des SV Eiche 05 am 13. September ab 11 Uhr im Rahmen des zweiten Biederitzer Fantages. Dort werden neben dem Verbandsligisten auch die Biederitzer A- Jugend sowie der HSV 2000 Zerbst und der SV Irxleben um den Turniersieg fighten.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*