3.Männer: 31:20- Testspielerfolg

Die dritte Vertretung des SV Eiche 05 Biederitz setzte sich am Montagabend in einem Vorbereitungsspiel gegen den SV Chemie Genthin deutlich mit 31:20 (9:7 und 20:11) durch. Die Gastgeber, für die die Saison am 27. September beim SV Irxleben III in der Stadtliga beginnt, warteten über weite Strecken mit einer überraschend starken Leistung auf, lief doch die bisherige Saisonvorbereitung längst nicht auf Hochtouren. Bei den Gästen aus Genthin sah man hingegen deutlich, dass die Findungsphase nach der Neubildung der Mannschaft, die ebenfalls am 27. September mit einem Heimspiel gegen die hoch gehandelten Preußen aus Schönhausen startet, noch in vollem Gang ist. „Wir haben auch in Sachen Positionen noch viel getestet. Wichtig ist aber auch der Zusammenhalt der Truppe, was mit solchen Begegnungen fraglos gefördert wird“, meinte der Genthiner Trainer Marco Berndt nach dem überaus freundschaftlichen Aufeinandertreffen.   Biederitz: Beran, Rojahn – Genth, Swoboda, Hesse, Roehl, Heitmann, Gericke, Rabe, Lüdecke, Ritter, Arnold, Klingebeil, Steinweg   Genthin: Wilke, Peters – Lamberts, Neubauer, Ewert, R. Feuerherdt, C. Feuerherdt, Schmoz, Schröder, Köppen

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*