„Unveränderte“ SVE- Frauen mit Trainingsauftakt

In der zurückliegenden Woche sind auch die Nordliga- Frauen des SV Eiche 05 Biederitz in die umfangreiche Vorbereitung für die neue Saison, die am dritten Septemberwochenende mit einem Auswärtsspiel beim Magdeburger SV 90 beginnt, gestartet. Am Mittwoch bat Rene Pinske den noch recht überschaubaren Kader an der heimischen Ehlehalle zu einem Lauf sowie zu einer Krafteinheit, ehe am Freitag die Kondition wieder im Vordergrund stand. So war eine 25 Kilometer lange Radtour in die Landeshauptstadt und zurück zu bewältigen, welche jedoch von einem starken Gewitterguß begleitet wurde. Die „Entschädigung“ hatte dann aber Trainerin Elke Wiedon nach der Rückkehr parat, schloss sich doch dem Ritt auf dem Drahtesel eine gesellige Grillrunde an. In Sachen Vorbereitungsspiele gibt es für die SVE- Frauen, bei denen nach aktuellem Stand in Sachen Personal keine Änderungen gegenüber der Vorsaison zu verzeichnen sind, drei feste Spieltermine. Am 23. August geht es zur ligahöheren TSG aus Calbe, die dann eine Woche später am 30. August in der Ehlehalle gastiert. Am 28. August reist mit dem HC Salzland 06 ebenfalls eine Mannschaft aus der Sachsen- Anhaltliga nach Biederitz. Von der absehbaren Mehrbelastung für die Frauen des SV Eiche 05 durch die Teilnahmen am HVSA- Pokal und am Nordcup bleiben die SVE- Frauen vorerst verschont. Im HVSA- Pokal haben lediglich weitere sieben Mannschaften ihre Teilnahme bekundet, so dass laut Handballverband erst im Februar hier die ersten Begegnungen ausgetragen werden. Im Nordcup kann der Titelverteidiger zudem in der ersten Runde von einem Freilos ausgehen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*