vs

Zusammenfassung

53:2- Kantersieg gegen Chemiker

Nur wenig Aussagekraft hatte der 53:2- Heimsieg der weiblichen C- Jugend des SV Eiche 05 im Heimspiel gegen den über die gesamte Spielzeit überforderten SV Chemie Genthin. „Wir werden den Sieg keinesfalls überbewerten. Trotz des hohen Erfolges hatten wir noch zu viele Stockfehler im eigenen Spielaufbau“, analysierte die Biederitzer Betreuerin Melanie Schnell nach der äußerst fairen Begegnung. Bis zum Halbzeitpfiff gönnten die Gastgeber den Gästen keinen Treffer und gingen mit einem 25:0 in die Kabinen. Auch die zweite Hälfte war eine klare Angelegenheit, wobei die Chemiker immerhin zweimal über einen Torerfolg jubeln konnten. Am Ende setzten sich die Biederitzer auch über ihr starkes Konterverhalten hochverdient mit 53:2 durch, wobei alle Akteure zu reichlich Einsatzzeiten kamen.

Biederitz: Grunert – Dettmer (6), Hofmann (4/2), Eilert (7/1), Bandey (1), Schnell (6), Rosenau (13), Kauert (1), Neuendorf (15)

Genthin: Dieckmann – Warning, Lendner, Jeschinski (1), Rahn, Lamberts (1), Asmus, Tietze

Austragungsort

Ehlesporthalle Biederitz
Schillerstraße 2, 39175 Biederitz, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
SV Eiche 05 (WJC)252853Sieg
SV Chemie Genthin022Niederlage