vs

Zusammenfassung

Klarer 32:19- Sieg bei HV Lok

Die männliche D- Jugend des SV Eiche 05 hat die Auswärtspartie beim HV Lok Stendal klar mit 32:19 (19:9) zu ihren Gunsten entscheiden können. Nach recht ausglichener Anfangsphase, der Gastgeber hielt bis zum 3:5 nach sieben Minuten mit, legten die Gäste gleich mehrere Gänge zu und setzten sich mit einem starken Zwischenspurt in nur sechs Minuten auf 13:3 ab. Die verbleibenen Minuten bis zum Halbzeitpfiff begegneten sich dann beide Mannschaften zumindest vom Torewerfen her wieder auf Augenhöhe, so dass das Zehntorpolster (19:9) auch bei der Pausenansprache Bestand hatte. Nach dem Wiederbeginn änderte sich zunächst nichts (21:11), ehe den Gastgebern ein wenig Ergebniskosmetik zum 16:24 nach einer halben Stunde gelang. Diese war jedoch wenig später wieder dahin, da die schnellen Gäste mit einem weiteren Zwischenspurt zum 29:16 (34.) davonziehen konnten. Am Ende stand schließlich ein ungefährdeter 32:19- Auswärtserfolg zu Buche, mit dem die Biederitzer Youngster ihre weiße Weste mit nunmehr 10:0 Punkten behaupten konnten.

Biederitz: Wolff – Wohl, Schmidt (6/1), Schlieb (2), Thielicke (11/1), Kalsdorf, Steinweg (4), Ribbert (7), Hartmann (2)

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
HV Lok Stendal91019Niederlage
SV Eiche 05 (MJD)191332Sieg