vs

Zusammenfassung

Beste Saisonleistung beim TSV

Die weibliche E- Jugend des SV Eiche 05 hat mit der besten Saisonleistung zwei wichtige Zähler beim TSV N.dodeleben ergattern können. Nach einer 12:7- Pausenführung setzte sich der SVE- Nachwuchs schließlich mit 21:17 durch. Dabei hatte der gastgebene TSV mit 5:3 (12.) bzw. 6:4 (14.) den besseren Start, ehe die Gäste innerhalb von nur fünf Minuten den Spieß umdrehen konnten. Nach dem 6:6 trafen Jessica Urban (2), Madita Wontraba und Johanna Hesse zum 10:6, auch weil Aushilfstorhüterin Katherina Jung zwischen den Pfosten eine ganz starke Figur machte. Mit einer 12:7- Führung ging es schließlich in die Kabinen. Auch nach dem Wiederbeginn behaupteten die Gäste zunächst ihren Vorsprung bei den Zwischenständen 15:9 (25.) und 17:10 (30.), ehe die Gastgeber eine kleine Schwächeperiode der Gäste zum 15:17 nach 35 Minuten nutzen konnten. Die verbleibene Spielzeit ging dann aber wieder an die ganz stark aufspielenden Gäste, wobei Jessica Urban und Johanna Hesse die Schlusspunkte zum 21:17- Endstand setzen konnten. „Wir sind unheimlich stolz auf die Mädels“, meinte die Biederitzer Trainerin Stefanie Hesse und zog dabei auch die Spielerinnen mit ein, die an diesem Tag nicht zum Einsatz kamen.

Biederitz: Jung – E. Böhme, Grotsch, Wontraba (3), Hesse (10), Schlieb, F. Böhme, Fleischer, Kauert (1), Schütt, Urban (7)

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
TSV Niederndodeleben71017Sieg
SV Eiche 05 (WJE)12921Niederlage