vs

Zusammenfassung

Mädels wiederholen Derbysieg

Die weibliche C- Jugend hat das Derby trotz anfänglicher Schlafeinlage am Ende noch deutlich mit 33:25 (18:15) gegen den Güsener HC gewonnen. Maira Hofmann (Biederitz mit 12) und Celine Rückert (Güsen mit 10) waren die besten Schützen ihrer Mannschaften. Die Gastgeber waren jedoch in den ersten zehn Minuten noch gar nicht auf dem Feld. „Was wir da gespielt haben, ging gar nicht“, meinte die Biederitzer Trainerin Doreen Schieke nach der Begegnung. Nach überfälliger Auszeit erwachten dann die Biederitzer und machten den 1:8- Rückstand (9. Minute) über die Stationen 5:8 (11.) und 10:12 (16.) beim 12:12 nach 18 Minuten wett. Im weiteren Spielverlauf festigte sich die Leistung der SVE- Mädels, die so eine verdiente 18:15- Führung mit in die Kabinen nehmen konnten. Nach dem Seitenwechsel blieben die Gäste beim 20:17 (30.) und 23:20 (40.) zunächst noch in Schlagdistanz, ehe sich die Biederitzer nach einer Dreiviertelstunde auf 27:22 vorentscheidend absetzen konnten. Dem 32:23 folgte schließlich der 33:25- Endstand für die Gastgeber, die spätestens in Durchgang zwei sehr viele Vorgaben der Trainerbank erfolgreich umsetzen konnten.

Biederitz: Grunert – Dettmer, Hofmann (12), Barthelmann (2), Bandey (1), Schnell (1), Hermann, Rosenau (10), Kauert, Neuendorf (7)

Güsen: Softic, Loos – Steinbrecher (1), J. Grimm, Lux (5), G. Grimm, Kokel (1), Wendel, Gorgas (1), Rückert (10/2), Hischer (7)

Austragungsort

Ehlesporthalle Biederitz
Schillerstraße 2, 39175 Biederitz, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
SV Eiche 05 (WJC)181533Sieg
Güsener HC151025Niederlage