vs

Zusammenfassung

SVE- Mädels 19:11- Derbysieger

Die weibliche D- Jugend des SV Eiche 05 konnte am Freitagabend mit einer engagierten Leistung die JSpG Gommern/Möckern mit 19:11 (13:4) bezwingen. „Das war heute eine geschlossene Mannschaftsleistung von der ersten bis zur letzten Minute“, meinte eine zufriedene Biederitzer Trainerin Sandra Schmidt nach der Begegnung. Die Gastgeber fanden schnell in die Partie und führten 3:0 (3. Minute) und 6:1 (6.).Während die Deckung die körperlichen Nachteile mit viel Disziplin wegarbeitete, gab es im Angriff wiederholt das gute Auge für den Nebenmann. Nach dem 9:4 der Gäste durch Hanna Harenberg erzielten die SVE- Mädels mit vier Toren in Folge durch Jessica Urban (2), Lilli Schnelle und Johanna Hesse einen vorentscheidenen 13:4- Vorsprung vor dem Gang in die Kabinen. Auch nach dem Seitenwechsel bestimmten die Biederitzer das Geschehen, auch weil die Gäste zu viele technische Fehler in ihren eigenen Angriffsversuchen hatten. So stellten die Gastgeber nach dem 14:7 (26.) durch Luise Warnecke und Jessica Urban wieder den alten Abstand zum 16:7 her. Auch aufbauend auf eine starke Torhüterleistung von Cosima Hermann setzten sich die Biederitzer schließlich gegen wacker kämpfende Gäste, bei denen die ehemalige SVE- Spieler Manuela Wesener sowie Neuzugang Pauline Stallmann die Geschicke auf der Bank leiteten, mit 19:11 durch und behaupteten damit die gute Platzierung im oberen Tabellendrittel.

Biederitz: Hermann – Schnelle (2), Löffler, Wontraba, Berlin, Urban (6), Wotjak, Warnecke (3), Hesse (5), Jung, Lange, Rosenau (3), Eilitz, Kauert

JSpG. Muth – Jung (5), Ma. Köthnig, Wesener, Harenberg (5/3), Jahn, Engel (1), Meyer, Mi. Köthnig, Frotan

Austragungsort

Ehlesporthalle Biederitz
Schillerstraße 2, 39175 Biederitz, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
SV Eiche 05 (WJD)13619Niederlage
JSpG Gommern/Möckern4711Sieg