vs

Zusammenfassung

Eiche mit Testspielniederlage

Ihre erste Testspielniederlage kassierte die Verbandsligavertretung des SV Eiche 05 Biederitz im Rahmen des 1. Biederitzer Fantages am zurückliegenden Wochenende gegen den HSV 2000 Zerbst (Verbandsliga Süd). Im „Rückspiel“ konnten die Biederitzer nicht an die gute Leistung aus der Partie in Zerbst anschließen und mussten sich nach einem 10:12- Pausenrückstand am Ende mit 23:27 geschlagen geben.
In der ersten Halbzeit kamen die Biederitzer nur sehr schleppend in Gange und hatten große Mühe, ihr angedachtes Spiel auf das Parkett zu bringen. Während die Deckung die ein oder andere Nachlässigkeit offenbarte, wurden im Angriff reihenweise klarste Möglichkeiten vergeben. So warfen die mit nur sieben Spielern angereisten Gäste aus Zerbst eine knappe Führung heraus, die sie schließlich auch mit in die Kabine nehmen konnten. Nach dem Seitenwechsel war bei den Gastgebern dann deutlich mehr Zug zum Tor erkennbar, dennoch blieb die Verwertung der gut herausgearbeiteten Chancen ausbaufähig. Im weiteren Spielverlauf häuften sich im Biederitzer Angriffsspiel auch die einfachen technischen Fehler, so dass die Gäste ihren Vorsprung über die Zeit retten konnten. Bei den Biederitzern, die auf ihre Spielmacher Sören Große und Sven Bramer sowie auf Rechtsaußen Martin Walde verzichten mussten, warteten vor allem alle drei Torhüter mit guten Aktionen auf, während bei den Feldspielern noch zu viele Leistungsschwankungen zu erkennen waren.
Biederitz: Tschirschwitz, Meyer, Gronemeier – Fehse, Wentzel, Klack, Bahr, Steinweg, Holzgräbe, Kinast, Freistedt, Köster, Hammecke

Austragungsort

Ehlesporthalle Biederitz
Schillerstraße 2, 39175 Biederitz, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
SV Eiche 05101323Niederlage
HSV 2000 Zerbst121527Sieg