vs

Zusammenfassung

Eine Frage der Einstellung

„So kenne ich das Team nicht“, fasste der Biederitzer Trainer Uwe Werkmeister das Gesehene seiner männlichen A- Jugend beim Gastspiel in Calbe nach den ersten dreißig Minuten treffend zusammen. In diesen ersten dreißig Minuten war der Auftritt seiner Schützlinge nicht akzeptabel und mündete demzufolge in einem 8:19- Pausenrückstand, nachdem die ersatzgeschwächten Gäste bis zur 9. Minute beim Stand von 3:5 noch ganz gut mitgehalten hatten. In der zweiten Hälfte präsentierten sich die Gäste dann deutlich besser und gestalteten zumindest die zweiten dreißig Minuten völlig ausgeglichen. So verkürzten die SVE- Youngster den Rückstand nach 42 Minuten sogar auf 23:15, weil endlich die Einstellung zur Aufgabe stimmte. „Dieser Impuls muss aus der Mannschaft kommen. Ich kann mich nicht jede Woche wiederholen…“, war den Worten des Biederitzer Trainers die Enttäuschung über das Auftreten seiner Schützlinge zu entnehmen. Nach sechzig Minuten stand in der Saalestadt schließlich eine 21:33- Niederlage zu Buche, bei der die Einstellung bei den Gästen leider nur in Halbzeit zwei stimmte. Die Chance zur Wiedergutmachung gibt es bereits am kommenden Wochenende, wenn Grün- Weiß Wittenberg/Piesteritz in der Ehlehalle gastiert.

Biederitz: Le. Exner – Urban (2), Lu. Exner (2), Steinweg (8/1), Jagarzewski, Hartmann (2), Eix (5/3), Wohl (2)

Austragungsort

Heger- Sporthalle Calbe
Große Angergasse 5, 39240 Calbe (Saale), Germany

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
TSG Calbe191433Sieg
SV Eiche 05 (MJA)81321Niederlage