vs

Zusammenfassung

Heimsieg gegen Calbe

Am Samstag traten die „Jungen Eichen“ in Biederitz gegen die TSG Calbe/Saale zum vorgezogenen Spieltag an. Die Gastgeber wollten weiter munter Punkte sammeln, um den zweiten Tabellenrang zu sichern, denn die Gäste aus der Saalestadt nahmen in dieser Partie die klare Außenseiterrolle ein. Das Spiel begann auch ganz nach dem Geschmack der Gastgeber, denn nach kurzer Zeit war eine 4:1- Führung herausgeworfen. In der Folgezeit konnten aber auch immer wieder die Gäste ihr Können unter Beweis stellen und netzten auch munter ein. Beim Stand von 7:7 nach elf gespielten Minuten stellten die Gäste sogar Gleichwertigkeit auf der Anzeigentafel her. Im weiteren Spielverlauf nutzten die Eichen ihre spielerische Klasse immer mehr aus und in kürzester Zeit war ein Viertorepolster und bis zur Pause sogar ein 18:10 herausgeworfen. Eine hartnäckige Abwehrarbeit und schnelles Umkehrspiel waren Garant für den Halbzeitstand.

Die zweiten 25 Minuten begannen die Eichen weiter torhungrig. Nach drei Treffern in Folge war ein 11 Tore Vorsprung herausgeworfen. In den folgenden Minuten konnten die Gäste jedoch auch ihre Stärken viel mehr auf die Platte bringen. Geduldig wurde die Biederitzer Abwehr ein ums andere Mal ausgespielt. Viele Wechsel auf Seiten der Gastgeber begünstigte dies jedoch. Im Angriff war die Durchschlagskraft zwar reduziert, doch auch in ungewohnter Aufstellung gelangen viele gute Aktionen. Über die Stationen 21:13; 24:16 wurde nach 40 gespielten Minuten bei Stand von 26:18 die 8 Tore Differenz gehalten. Die letzten Minuten sahen die vielen Zuschauer ein munteres Scheibenschießen. Im Tor der Biederitzer stieg Moritz Heseler zur Höchstform auf. Mit tollen Paraden wurde er vom Publikum gefeiert. Jedoch konnte/wollte keiner die 30 Tore Schallmauer durchbrechen und so sollte das 29:20 durch Lukas Paul Hesse (14 Treffer) der letzte Eichetreffer der Partie bleiben. Mit einem souveränen 29:21 Heimsieg konnten die Biederitzer ihre zweite Position in der Tabelle weiter stärken. „Auch die Jungs mit sonst weniger Einsatzzeiten haben ihre Sache sehr gut gemacht. Eine geschlossene Mannschaftsleistung“, war die erste Analyse von Eiche Trainer Schmidt.

Biederitz: Heseler, Nafe – Hammecke (5), Schmidt, Hesse (14/1), Müller (2), M. Beres (5/1), Maffert, Kupsch (2), Warnecke, Krüger (1)

Austragungsort

Ehlesporthalle Biederitz
Schillerstraße 2, 39175 Biederitz, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
SV Eiche 05 (MJC)131629Sieg
TSG Calbe101121Niederlage