vs

Zusammenfassung

Klarer Sieg bei BSV 93- Reserve

Die männliche E- Jugend des SV Eiche 05 bleibt in ihrer Staffel das Maß aller Dinge. Bei der zweiten Vertretung des BSV 93 Magdeburg legten die Biederitzer in den ersten zwanzig Minuten mit einer klaren 19:4- Führung den Grundstein für den späteren 30:16- Auswärtserfolg. Damit hat der SVE- Nachwuchs auch nach dem sechsten Punktspiel eine weiße Weste und strebt mit nunmehr 12:0 Zählern unaufhaltsam das Final- Four an. In der Landeshauptstadt konnte der Gastgeber nur Beginn (2:2) mithalten, ehe die Gäste mit vier Toren in Serie auf 6:2 davonziehen konnten. Weitere sieben Minuten später hatten die Biederitzer die Begegnung beim Stand von 11:3 (13.) bereits vorentschieden, was sich mit dem 19:4- Halbzeitstand noch bestätigen sollte. Nach dem Seitenwechsel wechselte die Biederitzer Bank fleißig durch, so dass alle Akteure zu ihren Einsatzzeiten kamen. Dies nutzte der BSV- Nachwuchs zu einigen schönen Toren und konnte schließlich die zweiten zwanzig Minuten ausgeglichen gestalten. Dies änderte jedoch nichts am souveränen 30:16- Auswärtserfolg der Biederitzer, die weiterhin unangefochten von der Tabellenspitze grüßen.

Biederitz: Blume – Hass, P. Hesse, Richter, Neumann (3), Bodenstedt (8), Deneke (2), Riek (9), Härtel (6), Kuske, Reche- Emden, Abel (2)

Austragungsort

Albert-Einstein-Gymnasium Magdeburg Olvenstedt
Olvenstedter Graseweg 36, 39128 Magdeburg, Germany

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
BSV 93 Magdeburg II41216Sieg
SV Eiche 05 (MJE)191130Niederlage