vs

Zusammenfassung

Starke Vorstellung beim FSV

Die weibliche D- Jugend des SV Eiche 05 Biederitz konnte in der Platzierungsrunde ihren zweiten Sieg feiern und setzte sich verdientermaßen mit 20:10 (13:4) beim FSV 1895 Magdeburg durch. Nach ausgeglichener Anfangsphase (4:3 nach neun Minuten) legten die Biederitzer in der Folgezeit in der Deckung den Grundstein zum Erfolg. Das Deckungstrio Anouk Wotjak, Annika Löffler und Johanna Hesse ließ kaum noch Möglichkeiten für die Gastgeber zu und auch Torhüterin Cosima Hermann ließ in Durchgang eins lediglich noch einen Gegentreffer zu. So nahmen die Gäste eine verdiente und vorentscheidene 13:4- Führung mit in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel hatte der SVE- Nachwuchs die Begegnung fest im Griff. Im Angriff wurde das Tempo hochgehalten und im Tor stand Katharina Jung ihrer Vorgängerin in Nichts nach. So setzten sich die Biederitzer schlussendlich mit 20:10 durch und machten in der Tabelle weiter Boden gut. „Wir haben in der Deckung mit zwei guten Torhütern den Grundstein zum Erfolg gelegt“, meinte die Biederitzer Trainerin Stefanie Hesse nach dem Schlusspfiff.

Biederitz: Hermann, Jung – Schnelle (3), Löffler (1), Wontraba (2), Berlin, Urban (3), Wotjak (5), Warnecke, Hesse (5/2), Schulze, Zeidler (1)

Austragungsort

Sporthalle der Freundschaft Magdeburg
Platz der Freundschaft Magdeburg

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
FSV 1895 Magdeburg4610Niederlage
SV Eiche 05 (WJD)13720Sieg