vs

Zusammenfassung

Auswärtssieg zum Saisonabschluss 

Am Sonntag mussten die Biederitzer Eichen zum Nachholspiel beim SV GW Wittenberg/Piesteritz antreten. Für die Abschlusstabelle war das Spiel nicht mehr entscheidend. Der gute fünfte Platz war nicht mehr zu nehmen oder zu verbessern. Aber die „Jungen Eichen“ wollten sich natürlich mit einem Sieg aus der tollen Saison verabschieden. Die Gäste starteten auch wie die Feuerwehr und legten einen Spielauftakt nach Maß hin und führten schnell mit 5:0. Sehr gut passte die Abstimmung in Angriff und Abwehr. Wenn doch mal ein Gegenspieler zum Wurf kam, war dies eine sichere Beute des wieder sehr starken Moritz Heseler im Kasten der Biederitzer. In den ersten 20 Minuten gab es dabei auch keinen Abbruch und die sehr konzentrierten Jungeichen netzten weiter munter ein und konnten den Vorsprung über die Stationen 8:2; 12:3 auf 15:5 ausbauen. In den letzten Minuten der ersten Halbzeit mischten sich jedoch einige Fehlwürfe und technische Fehler ein, welche umgehend von den Wittenbergern zur Ergebniskosmetik zum 17:11 Pausenstand genutzt wurden. Die zweite Halbzeit starteten die Biederitzer Jungs wieder konzentrierter und verwalteten ihren Vorsprung sicher. Auch als die Gastgeber nach 33 gespielten Minuten auf 20:17 verkürzen konnten, kam wenig Unruhe ins Biederitzer Spiel. Einige klasse Paraden des eingewechselten Gustaf Nafe im Tor und gewonnene Bälle in der Abwehr, welche umgehend nach schnellem Spiel im Gehäuse der Gastgeber untergebracht wurden, rückten das Ergebnis aus Biederitzer Sicht wieder gerade. Nach 43 Minuten war wieder ein 7 Tor Vorsprung herausgespielt. Die letzten Minuten der Saison ließen die Jungen Eichen locken ausklingen. Der Sieg wurde nicht mehr aus der Hand gegeben und die zahlreich mitgereisten Fans konnten einen super Saisonausklang mit einem 30:26- Sieg bejubeln.

„Die nötige Ruhe im Angriff, eine engagierte und faire Abwehrarbeit mit gutem Torwartspiel war nicht nur heute ausschlaggebend für den Sieg. Die Jungs haben eine sehr gute Saison gespielt und sich toll weiterentwickelt. In der nächsten Spielzeit greifen wir wieder an“, war auch der Biederitzer Trainer Hesse nach Spielende sehr zufrieden.

Biederitz: Heseler, Rieger, Nafe – M. Beres (2), K. Beres (8/2), Hammecke (2), Müller (3), Schmidt (1/1), Warnecke (2), L. Hesse (5), E. Simon (1), Maffert (6)

Austragungsort

Stadthalle Wittenberg
An der Stadthalle 1, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Germany

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
GW Wittenberg/Piesteritz111526Sieg
SV Eiche 05 (MJC)171330Niederlage