vs

Zusammenfassung

Ordentliche Auftaktleistung trotz Niederlage

Die weibliche C- Jugend der Spielgemeinschaft TuS Magdeburg/ SV Eiche 05 Biederitz musste sich zum Saisonauftakt beim favorisierten HSV Magdeburg mit 25:30 (11:16) geschlagen geben, bot jedoch über weite Strecken eine sehr ordentliche Vorstellung ab. „In der Truppe steckt definitiv Potential. Auf der heutigen Leistung können wir aufbauen“, meinte nach Spielende Trainerin Leonie Wesslowski. Die Gäste verschliefen die Anfangsphase und lagen nach zehn Minuten mit 3:9 im Hintertreffen. Nach einer Viertelstunde (13:4) kam die SG dann deutlich besser zum Zug und konnte die Partei aufbauend auf eine starke Abwehrleistung auf Augenhöhe gestalten. Mit dem 16:11- Pausenstand bewiesen die Gäste trotz noch nicht beendeter Findungsphase, dass sie auch gegen einen solchen Gegner durchaus mithalten können. Nach dem Seitenwechsel kämpfte sich die SG nach 33 Minuten sogar auf 19:15 heran, ehe einige Fehlwürfe und technische Fehler dem HSV wieder in die Karten spielten. Die Gäste steckten jedoch nie auf und kämpften verbissen um jeden Treffer. Dabei konnten sie sich auf ihr starkes Torhüterduo Rena Grunert und Samirah Klein verlassen, die einige starke Paraden zeigten. Im Angriff warteten die Gäste dagegen mit vielen guten Spielzügen auf und verdienten sich somit trotz der Niederlage einen Achtungserfolg beim Favoriten in der Landeshauptstadt.

TuS MD/Eiche mit: Grunert, Klein – Scheffler, Gromeier, Raeck (5), Behrend (4), Melzian (3), Strebe (2), Eilert (3), Rosenau (4/2), Bandey (3), Harbach (1),

Austragungsort

Eike von Repkow Sporthalle Magdeburg
Albert-Vater-Straße 90, 39108 Magdeburg, Germany

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
HSV Magdeburg161430Unentschieden
SG SV Eiche 05/TuS MD (WJC)111425Unentschieden