vs

Zusammenfassung

Klarer Erfolg in Jessen

Mit einem deutlichen 32:20 (16:7)- Auswärtserfolg kehrte die ersatzgeschwächte männliche B- Jugend des SV Eiche 05 vom Gastspiel beim Jessener SV 53 zurück. Damit konnten die Oberwinter & Co ihren guten dritten Platz mit nunmehr 18:8 Punkten verteidigen. In Jessen warteten die Gäste mit einem zähen Start auf und führten nach 12 Minuten lediglich mit 6:5. Im weiteren Verlauf setzte der SVE- Nachwuchs dann mehr und mehr die Vorgaben des Trainers Uwe Werkmeister um, was sich postwendend auch im Resultat niederschlug. So nahmen die Biederitzer nach einem Zwischenspurt zum 14:5 (23.) eine beruhigende 16:7- Führung mit in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel blieb es zunächst beim Neuntorepolster (20:11), ehe die Gäste ein weiteres Mal durchstarteten und auf 25:12 (37.) bzw. 27:14 (44.) erhöhen konnten. Am Ende sprang schließlich ein völlig verdienter 32:20- Auswärtserfolg für die Gäste, die in Moritz Steinweg (8) und Philipp Wohl (7) ihre besten Torschützen hatten, heraus. „Ich bin zufrieden. Der Entwicklungsprozeß schreitet voran“, meinte Coach Uwe Werkmeister auf der langen Rückfahrt.

Biederitz: Heseler, Lengefeld – Oberwinter (5), Urban (6), Simon, K. Beres, Steinweg (8), Schneider (2), Hartmann (4), Wohl (7/2)

Austragungsort

SH Gymnasium Jessen

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
Jessener SV 5371320Niederlage
SV Eiche 05 (MJB)161632Sieg