vs

Zusammenfassung

Guter Auftritt trotz Niederlage

Am Samstag traten die „Jungen Eichen“ zum Auswärtsspiel in Dessau gegen das Spitzenteam der JSpG Kühnau/DRHV 06 an. Der Gegner ging als klarer Favorit ins Spiel und wollte eine starke Saison mit einem Sieg auf Platz zwei abschließen. Für die Biederitzer hieß es von Anfang an hell wach zu sein, um nicht gleich schnell in Rückstand zu geraten. Das Spiel begann mit einer 2:0- Führung der Biederitzer, die ruhig und sicher in den Aktionen die ersten Angriffe vortragen konnten. Die Gastgeber setzten ihrerseits auf eine enorme Schnelligkeit und Athletik. Die Abwehrreihe der Eichen musste Schwerstarbeit verrichten. Nach wenigen Minuten wendete sich auch das Blatt und die Gastgeber konnten die Führung beim Stand von 5:4 übernehmen. Im weiteren Spielverlauf konnte der Favorit das Ergebnis über die Stationen 7:5 und 9:6 auf 12:8 ausbauen. Dass die Kühnauer Jungs nicht weiter enteilen konnten, lag in erster Linie an einer starken Torhüterleistung von Moritz Heseler und weiterhin klugen Entscheidungen im Angriffsspiel. Mit einem 16:12- Pausenstand für die JSpG ging es in die Kabinen.
Die zweiten zwanzig Minuten begannen die Eichen weiter konzentriert und konnten nach dreißig gespielten Minuten sogar auf 19:17 verkürzen. In der Folgezeit fehlte jedoch im Angriff des Wurfglück und in der Abwehr die nötigen Kraftreserven, um gegen die meist einen Kopf größeren Gegenspieler mitzuhalten. Nach weiteren fünf Minuten konnten die Gastgeber auf 25:19 erhöhen und somit die Vorentscheidung in der Partie herbeiführen. Die Biederitzer spielten auch in der zweiten Halbzeit nicht schlecht, jedoch wurden die Kräfteverhältnisse nun auch im Ergebnis deutlich. In den letzten Spielminuten wurde immer noch fleißig nach Lösungen gesucht,um die gegnerische Abwehr zu überwinden. Besonders Lukas Paul Hesse konnte sich mit seinen elf Treffern aus dem Spiel heraus auszeichnen. Aber auch seine Mitspieler konnten sich ausnahmslos in die Torjägerliste eintragen lassen. Mit einer deutlichen 34:26- Niederlage verabschiedeten sich die Biederitzer aus Dessau. Jedoch zeigten die Eichen in einer hart aber fair geführten Partie eine sehr ansprechende Leistung.
„Wir können stolz auf die gezeigte Leistung sein. Es war ein gutes Spiel und wir haben unserem Gegner toll Paroli geboten“, fand doch Eiche Trainer Hesse lobende Worte.

Biederitz: Heseler, Nafe – M. Beres (1), K. Beres (4), Hammecke (1), Müller (1), L. Hesse (11), E. Simon (2), Kupsch (1), Maffert (3), Warnecke (2)

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
JSpG Kühnau/DR HV 06161834Sieg
SV Eiche 05 (MJC)121426Niederlage