vs

Zusammenfassung

Stets eine Antwort parat – 35:23 gegen BSV 93

Die weibliche B- Jugend der Spielgemeinschaft TuS Magdeburg/SV Eiche 05 hat sich mit einer starken Leistung und einem 35:23 (15:8)- Erfolg zwei wichtige Zähler im Heimspiel gegen den BSV 93 Magdeburg gesichert. Die Gastgeber starteten gegen den altbekannten Gegner hochkonzentriert und legten eine 3:0- (3.) und 9:1- Führung nach zehn Minuten vor. Die SG agierte über die gesamte Spielzeit sehr variabel und wusste gegen die oft wechselnden BSV- Deckungsvarianten stets eine Antwort. Auch Kim Becker im SG- Tor fand nach leichten Startschwierigkeiten bei Würfen von den Außenpositionen zu ihrer Leistung und war in der Folge ein sicherer Rückhalt. So bedeutete der 15:8- Halbzeitstand bereits eine kleine Vorentscheidung in einer insgesamt sehr fairen Begegnung. Auch nach dem Seitenwechsel traten die Gastgeber sehr abgeklärt und routiniert auf. „Die Mädels haben oft die richtigen Entscheidungen gewählt und uns praktisch damit die Arbeit abgenommen“, meinte die SG- Trainerin Leonie Wesslowski später mit einem Schmunzeln. Mit vielen gelungenen Spielzügen, Würfen aus der zweiten Reihe oder Einläuferin gegen eine offensive BSV- Deckungsvariante kamen die Gastgeber wiederholt zu Torerfolgen, was schließlich eine 23:11- (35.) bzw. 29:16- Führung (43.) zur Folge hatte. Da auch die Thematik Chancenverwertung an diesem Tag überaus positiv ausfiel, konnte schlussendlich ein in dieser Höhe nicht erwarteter 35:23- Erfolg gefeiert werden. „Eine fast tadellose Vorstellung, bei der mich besonders die Flexibilität der Mädels auf die jeweilige Situation begeistert hat“, zog Wesslowski ein rundum positives Fazit.

SG: Becker – Hofmann (5), Müller, Niewand (9/2), Schnell (3), Keitz (9/2), Pfannschmidt (2/2), Neuendorf (2), Kabath, Melzian (5)

Austragungsort

Ehlesporthalle Biederitz
Schillerstraße 2, 39175 Biederitz, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
SG SV Eiche 05/TuS MD (WJB)152035Sieg
BSV 93 Magdeburg81523Niederlage