vs

Zusammenfassung

Derby eine klare Sache

Eine deutliche Angelegenheit war bei der weiblichen C- Jugend das Derby zwischen der Spielgemeinschaft TuS Magdeburg/SV Eiche 05 gegen die JSpG Gommern/Möckern. Nach fünfzig einseitigen Minuten setzten sich die Gastgeber auch in der Höhe verdient mit 38:10 (18:5) durch. Die SG startete hochfokussiert in die Aufgabe und konnte schnell eine 4:0- (4.) und 10:1- Führung nach zwölf Minuten herauswerfen, da sich vor allem in Sachen Deckungsarbeit gegenüber der Vorwoche eine deutliche Steigerung nachweisen ließ. Zudem konnte sich Samirah Klein zwischen den Pfosten wiederholt auszeichnen, was schließlich eine vorentscheidene 18:5- Pausenführung zur Folge hatte. Auch nach dem Seitenwechsel kamen die Gastgeber nicht von ihrer Linie ab und warteten mit vielen Balleroberungen auf, die über die erste bzw. zweite Welle zu einfachen Toren führten. Den Gästen fiel dagegen nur sehr wenig ein und auch die zahlreichen Würfe aus der zweiten Reihe fanden oft ihr frühes Ende im SG- Block. Die Gastgeber nutzten den klaren Spielstand (29:6 und 32:8) zu zahlreichen Wechseln, so dass sich jede Spielerin mit einer guten Vorstellung einbringen konnte. Am Ende siegte die SG überaus deutlich mit 38:10 und hält mit dem sechsten Saisonerfolg Anschluss an die Podestplätze. „Eine ordentliche Leistung von Beginn an, so dass es schnell zu einem Selbstläufer wurde“, meinte Trainerin Leonie Wesslowski nach der Begegnung.

SG: Klein – Keitz, Scheffler (2), Gromeier (1/1), Raeck (7), Behrend (9), Strebe (7), Eilert (4), Rosenau (5/1), Bandey (2), Harbach (1/1)

JSpG: Scharf, Ma. Köthing (2), Joswig (4), Wesener, Harenberg (1), Hein, Jahn, Frotan, Mi. Köthing (3)

Austragungsort

Ehlesporthalle Biederitz
Schillerstraße 2, 39175 Biederitz, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
SG SV Eiche 05/TuS MD (WJC)182038Sieg
JSpG Gommern/Möckern5510Niederlage