vs

Zusammenfassung

Nach klarer Steigerung deutlicher Erfolg

Die männliche D- Jugend des SV Eiche 05 hat in der Sachsen- Anhaltliga das Gastspiel bei BR Coswig mit 30:18 (17:12) gewonnen und ist in der Tabelle nach dem zweiten Auswärtssieg in Serie in der oberen Hälfte angekommen. Dabei bekleckerten sich die SVE- Youngster im ersten Abschnitt wahrlich nicht mit Ruhm, da jegliche Zuordnung in der Deckung fehlte. Dennoch warfen die Biederitzer eine klare 17:12- Führung heraus. Komplett ausgewechselt trat der SVE- Nachwuchs dann im zweiten Spielabschnitt auf. Besonders im Abwehrverhalten, wo sich der fünffache Torschütze Lukas Ribbert laut Trainer Michael Thielicke Bestnoten verdiente, erspielten sich die körperlich unterlegenen Gastgeber kaum noch klare Möglichkeiten. Der Angriff bestach einmal mehr mit Treffsicherheit, wobei Tim Thielicke mit allein der Hälfte der erzielten Biederitzer Tore glänzen konnte. Im weiteren Spielverlauf setzte die Biederitzer Bank alle Akteure ein, um wichtige Erfahrungen für die weitere schwere Saison zu sammeln. Am Ende gewannen die Biederitzer auch in der Höhe verdient mit 30:18, haben aber gerade in Sachen Kontinuität noch Luft nach oben. „Wir gucken von Spiel zu Spiel. Heute war klar die zweite Hälfte die Bessere…“, meinte der Biederitzer Trainer Michael Thielicke auf der langen Rückfahrt.

Biederitz: Wolff – Reinald (1), Bruska, Ribbert (5), Gröbe, Schlieb (1), Steinweg (8), Wohl, Kalsdorf, Hartmann, Thielicke (15/1)

Austragungsort

Stadt- SH Coswig
Antonienhüttenweg 24b, 06869 Coswig (Anhalt), Germany

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
SV Blau- Rot Coswig12618Niederlage
SV Eiche 05 (MJD)171330Sieg