vs

Zusammenfassung

Trotz mauem Angriff 24:18 gegen BHC II

Die dritte Vertretung des SV Eiche 05 Biederitz ist in der Stadtliga ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und hat sich gegen die zweite Vertretung des Barleber HC mit 24:18 (12:9) durchsetzen können. Michael Thielicke und Rene Lichtenberg steuerten jeweils fünf Treffer bei.
Beide Mannschaften kamen am frühen Sonntagmorgen nur schwer in die Gänge und gestalteten so die äußerst faire Begegnung bis zur 11. Minute beim Stand von 4:4 ausgeglichen. Nach den Toren von Rene Lichtenberg und Stefan Wöhler zum 6:4 erspielten sich die Biederitzer ein leichtes Übergewicht und bauten den Vorsprung nach 23 Minuten durch Treffer von wiederum Lichtenberg, Yves Steinweg und Ingo Heitmann auf 9:5 aus. Viele ausgelassene Möglichkeiten nutzte der BHC zum 9:8, ehe sich die Biederitzer wieder absetzen (9:8) konnten. Mit diesem Dreitorevorsprung (12:9) ging es auch in die Kabinen.
Auch nach dem Wechsel hatten die Gastgeber die Partie jederzeit im Griff, auch wenn in Sachen Chancenverwertung viele Wünsche offen blieben. Trotzdem war die Begegnung beim Stand von 17:11 nach 41 Minuten vorentschieden. Die Gäste waren zwar jederzeit um Ergebniskosmetik bemüht, scheiterten aber wiederholt an der Biederitzer Deckung oder dem SVE- Routinier Hubert Bruchmüller zwischen den Pfosten. Nach dem 18:14 (46.) stellten die Routiniers Wöhler und Hesse mit zwei weiteren cleveren Toren zum 20:14 die Weichen entgültig auf Sieg. Am Ende setzten sich die Biederitzer völlig verdient mit 24:18 durch und wahrten damit alle Möglichkeiten in Sachen Podestplätze. „Sicherlich war das heute gerade im Angriff nicht unsere beste Leistung, aber der Sieg war nie in Gefahr. Nun heißt es Mund abputzen und weiter…“, gab der Biederitzer Verantwortliche Holger Arnold zu verstehen.

Biederitz: Rojahn, Bruchmüller – Schmidt, Genth, Thielicke (5/1), Heitmann (2/1), Steinweg (4), Hesse (4), Beyme, Wöhler (4), Lichtenberg (5)

Austragungsort

Ehlesporthalle Biederitz
Schillerstraße 2, 39175 Biederitz, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
SV Eiche 05 III121224Sieg
Barleber HC II9918Niederlage