vs

Zusammenfassung

Kantersieg gegen FSV 1895 II

Einen hohen 41:7 (21:3)- Heimerfolg fuhr die männliche E- Jugend des SV Eiche 05 gegen die zweite Vertretung des FSV 1895 Magdeburg ein. Die Haupttorschützen in dieser sehr einseitigen Begegnung waren Anton Riek mit elf sowie Hugo Härtel und Felix Deneke mit jeweils zehn Toren. Die Gastgeber legten nach fünf Minuten eine schnelle 6:0- Führung vor und hatten nach zehn Minuten einen 9:3- Vorsprung inne. Bis zum Halbzeitpfiff waren es dann ausschließlich die Biederitzer, die noch erfolgreich einnetzen konnten. So ging es folgerichtig mit einem 21:3 in die Kabinen. Auch nach dem Wiederbeginn traten die SVE- Youngster gleich wieder auf das Gaspedal und erhöhten nach 28 Minuten auf 27:4. In der Schlussphase konnte der Vorsprung dann noch kontinuierlich zum 41:7- Endstand nach oben geschraubt werden. Damit behalten die Biederitzer weiterhin Anschluss am ebenfalls siegreichen Tabellenführer JSpG Gommern/Möckern.

Biederitz: Gröbe – Neumann, Bodenstedt (4), Deneke (10), Riek (11), Härtel (10), Blume (4), Reche- Emden (2), Zinke, Hass

Austragungsort

Ehlesporthalle Biederitz
Schillerstraße 2, 39175 Biederitz, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
SV Eiche 05 (MJE)212041Sieg
FSV 1895 Magdeburg II347Niederlage