vs

Zusammenfassung

Klare Sache gegen 90er

Im ersten Platzierungsspiel der Nordliga setzte sich die weibliche D- Jugend des SV Eiche 05 Biederitz im Derby gegen den SV 90 Parey mit 36:5 (22:4) durch. Die Gastgeber bestimmten von Beginn an die Szenerie und hatten nach 13 Minuten einen deutlichen 18:0- Vorsprung herausgeworfen. Auch die stetigen Wechsel taten der klaren Überlegenheit der SVE- Mädels keinen Abbruch, die schließlich eine 22:4- Führung mit in die Kabinen nehmen konnten. Nach dem Seitenwechsel blieb die Partie einseitig, wobei es den Gastgebern noch gelang, alle Feldspielerinnen in die Torschützenliste einzubinden. Am Ende setzten sich die Gastgeber, bei denen Tessa Grotsch und Ina Schulze ihre ersten Saisontreffer erzielten, völlig verdient mit 36:5 durch und weisen mit nunmehr 6:4 Zählern ein positives Punktekonto in der gestarteten Platzierungsrunde auf.

Biederitz: Hermann, Jung – Schnelle (4), Löffler (1), Grotsch (1), Wontraba (2), Berlin (3), Urban (11), Wotjak (4), Warnecke (1), Hesse (6), Schulze (1), Eilitz (1), Kauert (1/1)

Parey: Breckau – J. Herrmann, Ebenhan, E. Herrmann, Saring, Rathgeber (3), Kucharzyck (2), Sagawe, Klewer

Austragungsort

Ehlesporthalle Biederitz
Schillerstraße 2, 39175 Biederitz, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
SV Eiche 05 (WJD)221436Sieg
SV 90 Parey415Niederlage