vs

Zusammenfassung

Klarer Sieg zum Saisonauftakt

Die weibliche D- Jugend des SV Eiche 05 hat sich im Heimspiel gegen den SV Chemie Genthin klar mit 29:7 (18:3) durchgesetzt. Das Trainergespann Stefanie Hesse/Sandra Schmidt zeigte sich nach dem ersten Auftritt mit der neu zusammengestellten Mannschaft sehr zufrieden: „Wir haben eine ordentliche Leistung geboten und vor allem spielerisch überzeugen können. Der Grundstein für die kommenden Aufgaben ist gelegt.“ Die Gastgeber sorgten schnell für klare Verhältnisse und bauten die 5:1- Führung (4. Minute) im weiteren Verlauf auf 15:2 (16.) aus. Auch nach dem Seitenwechsel bestimmte der SVE- Nachwuchs, der auf ein starkes Torhüterduo Cosima Hermann/Katharina Jung bauen konnte, das Geschehen, auch wenn die Gäste aus der Kanalstadt stets um ein ordentliches Resultat bemüht waren. Am Ende setzte sich der SV Eiche 05 auch in der Höhe verdient mit 29:7 durch, wobei sich alle Spielerinnen beim Erfolg mit reichlich Einsatzzeit einbringen konnten.

Biederitz: Hermann (1), Jung – E. Böhme, Schlieb, Berlin (1), Wontraba, Urban (10), Wotjak (2/1), Warnecke (3), Hesse (4/1), Schnelle (4), Lange, Eilitz (4/1), Kauert

Genthin: Na. Dielas – Schafföner (1), Bilal, Ali (2), Kurth, Vu, Alsofi, Abdulla (1), Ne. Dielas (3),

Austragungsort

Ehlesporthalle Biederitz
Schillerstraße 2, 39175 Biederitz, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
SV Eiche 05 (WJD)181129Sieg
SV Chemie Genthin347Niederlage