vs

Zusammenfassung

Besserer SVI siegt am Ende deutlich

Die zweite Vertretung des SV Eiche 05 Biederitz hat in der 1. Nordliga ihr Auswärtsspiel beim SV Irxleben mit 21:30 (11:14) verloren. Daniel Bahr und Florian Wentzel trafen jeweils sechsmal.
„Sicherlich kann man in Irxleben als zweiter Sieger vom Feld gehen, doch besonders in den ersten dreißig Minuten war deutlich mehr für uns drin“, meinte der Biederitzer Trainer Wolfgang Rösel, der mit Florian Krüger und Steffen Gericke auf zwei Leistungsträger verzichten musste, nach der klar verlorenenen Begegnung des 6. Spieltages. Die ersten dreißig Minuten verliefen im Großen und Ganzen recht ausgeglichen, auch wenn die Biederitzer schnell einem Rückstand (2:4, 4:6 und 6:9) hinterherlaufen mussten. Oftmals wurden aus guten Positionen aussichtsreiche Tormöglichkeiten liegengelassen, die die Irxleber gekonnt zur eigenen Führung nutzen konnten. Kai Ritter und Florian Wentzel per Strafwurf brachten die Gäste nach 19 Minuten auf 8:9 heran, ehe Daniel Bahr und erneut Wentzel sogar den 10:10- Ausgleich (21.) herstellen konnten. Die erneute Zweitoreführung des SVI zum 12:10 beantwortete Stephan Holzgräbe mit dem 12:11, bevor die Irxleber noch vor der Halbzeit mit zwei Toren durch Brett für klarere Verhältnisse sorgen konnten.
Nach dem Seitenwechsel setzten sich die Gastgeber schnell auf 17:11 (35.) und 19:12 (39.) ab, weil die Biederitzer zu fehlerbehaftet und unkonzentriert zu Werke gingen. Nach dem 21:14 (42.) brachte ein letztes Aufbäumen der Gäste durch Daniel Bahr (2) und Florian Wentzel beim Stand von 21:17 nach einer Dreiviertelstunde noch einmal Hoffnung. Diese machten jedoch die sichtlich frischeren Gastgeber mit einem 4:0- Lauf vom 22:18 zum 26:18 (56.) entgültig zunichte. Am Ende nutzten auch die Treffer von Martin Walde (zum 26:19) und Kreisläufer Sebastian Rabe (zum 28:20) nichts mehr, so dass sich die Biederitzer schlussendlich recht deutlich und verdientermaßen mit 21:30 dem in Hälfte zwei besseren Gastgeber geschlagen geben mussten.
„Am Schluss fehlten dann auch die Alternativen, denn mit Daniel Bahr und auch Sebastian Rabe quälten sich zwei Akteure in Richtung Abpfiff“, meinte Rösel weiter und muss nun seine Schützlinge bis zum nächsten Sonntag, wenn es zum ungeschlagenen Tabellenführer Post SV Magdeburg II geht, wieder in allen Belangen aufrichten.

Biederitz: Gronemeier, Meyer – Hesse- Opitz (2/1), Wentzel (6/3), Rabe (1), Ritter (1), Walde (3), Köster, Hammecke (1), Holzgräbe (1), Bahr (6/1), von Hülsen

Eiche II auswärts: Den Druck hat der SVI

Am Sonntag reist die zweite Vertretung des SV Eiche 05 Biederitz (7., 4:6 Punkte) zum Rangvierten SV Irxleben (6:4). Die Partie wird um 16 Uhr in der Wildparkhalle angepfiffen.
Auch wenn die Biederitzer in der Vorsaison beide Begegnungen 26:22 und 22:21) gegen den SVI siegreich gestalten konnten, so gehen die Gäste diesmal laut Trainer Wolfgang Rösel eher als Außenseiter die Partie beim ambitionierten Kontrahenten an. „Wir haben wieder einige Ausfälle zu verzeichnen. Diesmal werden sowohl Steffen Gericke als auch Florian Krüger nicht zur Verfügung stehen“, meint der Biederitzer Verantwortliche, der aber wohl wieder auf Rückraumspieler Thomas Hesse- Opitz zurückgreifen kann, der seinen Muskelfaserriss auskuriert hat. Während die Biederitzer am letzten Wochenende mit einem ungefährdeten 32:23- Erfolg gegen die HSG Altmark West II einen wichtigen Befreiungsschlag landen konnten, kassierten die Irxleber beim Dauerrivalen und Verbandsligaabsteiger Post SV Magdeburg II eine empfindliche 24:33- Niederlage. Für den mit großen Erwartungen gestarteten SVI war dies nach dem 24:28 bei der SG Fortschritt Burg am 2. Spieltag bereits die zweite Niederlage, welche die hoch gesteckten Saisonziele aktuell in weite Ferne gerückt haben dürften. Relativ befreit können dagegen die Biederitzer in der Wildparkhalle auftreten, denn neben dem zweiten Saisonsieg selbst macht auch die Art und Weise des Zustandekommens am letzten Sonnabend durchaus Hoffnung auf eine weitere erfolgreiche Spielzeit in der 1. Nordliga.

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
SV Irxleben141630Sieg
SV Eiche 05 II111021Niederlage