vs

Zusammenfassung

Deutlicher Erfolg an der Aller

Die männliche E- Jugend des SV Eiche 05 hat die Auswärtshürde SV Oebisfelde deutlich und souverän übersprungen. Nach einer 21:9- Halbzeitführung konnten die Gäste schlussendlich eine 38:20- Erfolg bejubeln. Anton Riek war mit elf Toren bester Schütze beim Sieger. Nur anfangs (3:3 nach fünf Minuten) hielten die Gastgeber mit, ehe die Gäste mit einem fulminanten 8:0- Lauf nach elf Minuten auf 11:3 enteilen konnten. Dem 17:7 folgte völlig verdient die vorentscheidene 21:9- Halbzeitführung. Unmittelbar nach Wiederbeginn gaben die SVE- Youngster bedingungslos Gas und legten einen weiteren 8:0- Lauf nach. In den Schlussminuten gelang dem SVO- Nachwuchs noch ein wenig Ergebniskosmetik zum 38:20- Endstand. „Ich bin sehr zufrieden“, meinte der Biederitzer Trainer Alexander Jantz, der allen Akteuren reichlich Einsatzzeiten gewähren konnte.

Biederitz: Fahrenkampf (3), Danisch (1), Riek (11), Grumann, P. Hesse (7), Kalsdorf (3), Kühlewein (4), Wägener, M. Burgold (5), Zeidler (1), Blume (2), Jantz (1)

Austragungsort

Hans-Pickert-Sporthalle Oebisfelde
Theodor-Müller-Straße 15, 39646 Oebisfelde, Germany

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore gesamtSpielausgang
SV Oebisfelde91120Niederlage
SV Eiche 05 (MJE)211738Sieg